Wir über uns
Rechtsanwälte
Vergütung
Standorte
Presse
Informationen
Links
Kontakt
Impressum

Fortbildungen Rechtsanwalt Matthias Kreisel:

2009
  • Architektenrecht und brisante Probleme der VOB/B und des Forderungssicherungsgesetzes (FoSiG)
  • Bestandsschutz im Brandschutz, in der Statik und Konstruktion, im Wärmeschutz, aus der Sicht der Bauaufsicht und im öffentlichen Baurecht
  • Grenzen und Fehlerquellen der amtlichen Verkehrsüberwachung (aktuelle Messmethoden zu Geschwindigkeits- und Abstandsmessungen; Überwachung von Lichtzeichenanlagen; ausgewählte Fallbeispiele und Verteidigungsstrategie)
  • Familienrecht: Erfahrungen mit dem neuen Unterhaltsrecht
  • Familienrecht: Versorgungsausgleich nach dem neuen Verfahrensrecht
  • Erbrecht: Letztwillige Verfügung von Ehegatten, Unverheirateten und Geschiedenen
  • WEG-Recht: Aus der Praxis: Fünf fehlerhafte Vorstellungen im WEG-Recht
  • Baurecht: Bestandsschutz im Brandschutz, in der Statik und Konstruktion, im Wärmeschutz, aus der Sicht der Bauaufsicht und im öffentlichen Baurecht
  • Verkehrsrecht: Grenzen und Fehlerquellen der amtlichen Verkehrsüberwachung (aktuelle Messmethoden zu Geschwindigkeits- und Abstandsmessungen; Überwachung von Lichtzeichenanlagen; ausgewählte Fallbeispiele und Verteidigungsstrategie)
2008
  • Geplante Neuregelungen des Versorgungsausgleichs
  • FamFG – Neuregelung des Verfahrens in Familiensachen
  • VVG 2008 – Überblick über das neue Versicherungsvertragsrecht
  • Probleme des Überlassungsvertrages im Rahmen der vorweggenommenen
    Erbfolge
2007
  • Per pedes? – Nein danke! (Verkehrspsychologisches Hilfsangebot bei  
    Fahrverbot und -entzug
  • Privates Baurecht (2-tägiges Seminar)
  • materielle und verfahrensrechtliche Änderungen im neuen Unterhaltsrecht
  • Vermögensauseinandersetzung bei Trennung und Scheidung -
    Wohnen und Wohnbedarf bei Immobilieneigentum
  • Neue Rechtsprechung und Gesetzgebung zum SGB II
2006
  • Gestaltung der Rechtsnachfolge, insbesondere bei kleinen und mittelständischen Unternehmen
  • Grundlagen des Unterhaltsrecht, einschließlich Schnittstellen zu  
    anderen Rechtsgebieten (UVG, SGB, InsO, BAföG)
  • Der Aufsichtsrat im Unternehmen der Kommune
  • Änderungen im Unterhaltsrecht-   Zivilprozessrecht
2005
  • moderne naturwissenschaftliche Beweise und ihre rechtsmedizinische Interpretation im Straf- und Zivilrecht
  • Fallen in familienrechtlichen Vergleichen
2004
  • Pflichten und die Haftung des Arbeitgebers bei der Einführung von Betriebsrenten – Haftungsminimierung durch die richtige Gestaltung und der Dokumentation betrieblicher Versorgungswerke

 

 

Informationspflicht nach § 6 TDG | Impressum